Ingenieurbüro Nickl öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige
Ingenieurbüro Nicklöffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige  

3D

Mit unserem hochmodernen 3D-Scanner eingescannter Oskar-von-Miller-Ring.

 

oben rot umrandeter Bereich


 

 

 

 

 

 

 


Mit unserem 3D-Scanner können wir Objekte und Straßenzüge Millimeter genau einscannen. Eine anschließende komplexe Auswertung der 3D-Daten ermöglicht es, maßstäbliche Bilder wie diese zu erstellen.

 

 Gerne scannen wir auch in Ihrem Auftrag.

Fahrzeug fährt in 3D-Punktewolke

Ein animiertes Fahrzeug fährt in einer von uns eingescannten und ausgewertet 3D-Punktewolke.

Fotographie

Makroaufnahme eines korrodierten Schraubengewindes mit Beschädigungen des Gewindeganges.

Steuergeräteplatine - Korrosionsanalyse

vergrößerter Ausschnitt der Steuergeräteplatine

Unfallrekonstruktion

Beispiel zur Darstellung einer Kollisonskonfiguration (PcCrash 10.1)

Beispiel einer Unfallstellenskizze.

 

 

 

Die Unfallstelle wurde durch uns mit dem 3D-Scanner vermessen. Mit den in der Gerichtsakte enthaltenen Lichtbildern waren wir nun in der Lage die Fahrzeuge zentimetergenau in den kollisionsbedingten Endlagen zu positionieren. Insbesondere die ausgewerteten Scanndaten auf denen die besonderen Fahrbahnbeschaffenheiten (Kanaldeckel, Fahrbahn-ausbesserungen bzw. Teerfugen, ...) zu erkennen waren, machten es möglich.




Ingenieurbüro Nickl

Karl-Mangold-Str. 17

81245 München

Telefon:

     089 15 58 92

     089 15 10 71

 

Telefax: 

     089 15 33 09

 

E-Mail:   

     info@unfallanalytik.de